Gemüse: SPARGEL mit Kräuterbutter und Schinkenröllchen

45 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten Spargel:
Spargel tiefgefroren 500 gr.
zum Kochen: Wasser, Salz, Zucker , Butter etwas
Butter geschmolzen 75 gr.
Kräuter nach Gusto: Petersilie, Schnittlauch, Zitronenminze, etwas
Kartoffelbeilage:
Drillinge - kleine Kartoffeln- 400 gr.
Meersalz nach Gusto etwas
Beilage statt Fleisch:
Saftschinken vom Schwein 4 Scheiben
Schwarzwälder Schinken, geräuchert Scheiben
Trüffel-Balsamico etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Saftschinkenscheiben auslegen und dünn mit Trüffel-Balsamico einpinseln. Mit schwarzwälder Schinkenscheiben belegen......Menge nach Gusto. Jetzt die Schinkenscheiben fest aufrollen und mit einer Scheibe schwarzwälder Schinken fixieren. Schräg anschneiden und auf einen Teller setzen.

2.Kartoffeln schälen und mit Meersalz kochen. Wasser für den Spargel salzen.....etwas Zucker und 1 TL Butter zugeben.....und KRÄFTIG AUFKOCHEN !!!! Ist für den gefrorenen Spargel wichtig, damit er nicht lappig wird.

Zubereitung:

3.Kocht das Spargelwasser sprudelnd.....den GEFRORENEN Spargel in das Kochwasser geben.....den Deckel schließen und wieder zum Kochen bringen. ACHTUNG: gefrorener Spargel braucht eine wesendlich KÜRZERE Garzeit als frischer. Wenn er wieder anfängt zu kochen.....Bißfestigkeit prüfen. Je nach Dicke des Spargels ist er schon fertig gegart.

4.Spargel aus dem Kochwasser nehmen und abtropfen lassen. Butter in einem Topf schmelzen und die Kräuter (nach Wahl) in der Butter erhitzen. Spargelstangen zugeben.....in der Butter schwenken....dann mit der Butter auf einen Teller setzen.

5.Kartoffeln abgießen und etwas abdampfen lassen.....zu dem Schinken und dem Spargel auf den Teller geben. Den Schinken jetzt noch mit etwas Trüffel-Balsamico dekorieren und servieren.

Tip für die Vorratshaltung:

6.Jetzt beginnt die Spargelsaison wieder. Leider ist diese nicht sehr lang. Daher lege ich mir immer einen Vorrat an Spargel in meinem TK zu. Richtig eingefroren und später gekocht, kann man auch mitten im Winter wie frisch schmeckenden Spargel genießen. Ich mag keinen aus der Dose oder Glas.

7.Wer Interesse an der Vorratshaltung hat....steht in meinem KB unter:Gemüse: SPARGEL hat SAISON

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: SPARGEL mit Kräuterbutter und Schinkenröllchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: SPARGEL mit Kräuterbutter und Schinkenröllchen“