Spargel klassisch mit Kräuterhollandaise

1 Std leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch weiß selbst geschält 1 kg
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Rosmarin-Kochschinken 175 Gramm
Butter 200 Gramm
Eigelb 2 Stück
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Ingwer frisch gerieben 1 Prise
Crème fraîche 2 EL
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Meersalz fein 1 Prise
Petersilie glatt fein gehackt 1 EL
Rosmarinadeln fein gehackt 0,5 TL
Löwenzahnblätter frisch fein gehackt 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1666 (398)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
40,2 g

Zubereitung

1.Den Spargel ca. 20 min in Salz-Zuckerwasser köcheln lassen. Das Kochwasser war ein aufgehobener Rest von letzten Spargel kochen. Ich habe noch einen Spritzer Zitronensaft zugefügt Die Kochzeit kann varieren, je nach Dicke.

2.Eigelb, Zitronensaft, Meersalz, Creme fraiche und Gemüsebrühe glatt mixen. Die Butter einmal aufkochen lassen und dazugeben. Mit Ingwer, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.

3.Die Sauce durchrühren und die Kräuter dazugeben. Alles zusammen noch einmal verrühren.

4.Den Spargel zusammen mit gerolltem Kochschinken, Salzkartoffeln und der Kräutersauce servieren. Die vorgestellte Hollandaise ist eine Lieblingsvariante von mir. Natürlich kann sie jeder nach seinem Geschmack varieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel klassisch mit Kräuterhollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel klassisch mit Kräuterhollandaise“