Spargel Cordon Bleu

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Saprgel 8 Stangen
Spargelbrühe 700 ml
Beinschinken 4 Scheiben
Camembert 8 Scheibchen
Mehl 6 Esslöffel
Ei 1 ganzes
Brösel 6 Esslöffel
Öl reichlich
Kartoffeln 8 Stück
Kräuterbutter etwas
Petersilie etwas
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Spargel und Kartoffeln vorbereiten

1.Kartoffeln waschen, schälen, halbieren und in Salzwasser weichkochen - den Spargel waschen, sorgfältig schälen, untere Enden abbrechen ... hier findest Du viele gute Tipps für den Spargel: https://www.kochbar.de/tipp/1460/Tipps-rund-um-den-Spargel.html .... Die Spargelstangen in Spargelbrühe weichkochen (siehe Hinweis unten) - je nach Dicke soll der Spargel ca. 10 - 15 min sanft köcheln (zur Kontrolle probeweise mit einer Gabel anstechen)

Hinweis zur Spargelbrühe

2.Spargel schmeckt kräftiger und besser, wenn er in Spargelbrühe weichgekocht wird.... damit ich fürs nächste mal Spargelkochen bereits fertige Spargelbrühe zur Verfügung habe, koche ich die Spargelschalen und Spargelabfälle in Gemüsebrühe ca. 30 min - die Schalen und Spargelabfälle werden danach entsorgt - dann kommt der beim heutigen Spargelkochen neu entstandene Spargelsud ebenfalls zur Spargelbrühe dazu und alles wird für das nächste Spargelkochen eingefroren

das Spargel Cordon Bleu

3.den fertig gekochten Spargel abtropfen lassen - jeweils 2 Stück auf eine große Scheibe Beinschinken legen - jeweils 2 Scheibchen Camembert drauflegen und sofort eng einrollen - ACHTUNG: es ist von Vorteil, wenn der Spargel noch heiß ist, denn so beginnt der Käse leicht zu schmelzen und dient sozusagen als "Kleber", die Rollen bleiben dann fürs panieren schön stabil!

4.die Rollen nun in einer vorbereiteten "Panierstrasse" zuerst in Mehl wälzen, dann in einem verklepperten Ei wenden und zuletzt in den Bröseln wälzen - Brösel gut andrücken - in heißem Öl bei mäßiger Hitze goldbraun ausbacken - danach herausheben und kurz auf Küchenkrepp legen um das überschüssige Fett aufzusaugen

5.während die Cordon Bleu Rollen in der Pfanne braten, werden die Kartoffeln fertig gemacht: das Kartoffelwasser abschütten, die Kartoffeln mit Kräuterbutter, etwas Salz und Petersilie im Topf schwenken, bis zum servieren warm halten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel Cordon Bleu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel Cordon Bleu“