Hähnchen-Spargel-Ragout

leicht
( 101 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste 2 ganze
Spargel 500 gr.
Wasser 1 l.
Butter 1 Eßl.
Mehl 0,5 Eßl.
gehackte, gemischte Kräuter 1 Eßl.
Salz, Pfeffer und etwas Muskat etwas

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrüste in 1 l. leicht gesalzenem Wasser kochen (ca. 3/4 Std.). In der Zwischenzeit den Spargel schälen und in 5 cm große Stücke schneiden. (die Schalen waschen und zur Seite stellen für Spargelsuppe + 3 Stangen Spargel) Die Hähnchenbrust aus dem Wasser nehmen und kleinschneiden. In dem Wasser jetzt den Spargel bissfest kochen.

2.Spargel herausnehmen. Dann die Kochflüssigkeit in ein Gefäß geben und 200 ml. abmessen. Die Butter in den Topf geben, schmelzen lassen und das Mehl anschwitzen. Dann mit den 200 ml Kochflüssigkeit ablöschen und mit einem Schneebesen gut verrühren, sodaß keine Klumpen entstehen. Kräuter und Gewürze hinzugeben und herzhaft abschmecken.

3.Jetzt das Hähnchenfleisch und den Spargel hinzugeben und locker unterheben. Alles erhitzen. Nett angerichtet mit Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Spargel-Ragout“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 101 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Spargel-Ragout“