Bohnen Speck und Champignons

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Stangenbohnen 250 Gramm
Bohnenkraut etwas
Muskatblütensalz etwas
Butterschmalz etwas
Riesenchampignons 6 Stück
Pfeffer und Salz etwas
Butter etwas
Zitronen oder Limetten Abrieb 0,5 Stück
Bacon-Scheiben 1 Paket

Zubereitung

die Stangenbohnen

1.Die Stangenbohnen waschen und in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden. Mit Butterschmalz in einem Topf andünsten und dann mit Bohnenkraut, Pfeffer und Muskatblütensalz würzen. Deckel drauf und 10 Minuten auf niedriger Hitze dünsten lassen. Zwischendurch mal vorsichtig durchmengen.

die Champignons

2.Die Champignons mit etwas Mehl bestäuben und in einem Tuch kurz durchschleudern. Dann von eventuell durch Nässe entstandene dunkle Stellen durch Abziehen der Haut befreien. In einer Pfanne Butter schmelzen lassen und die Chamignons mit der Kopfseite beginnend rundherum goldbraun anbraten. Dann Mit Pfeffer und Salz im Kopfinnenteil würzen. Mit der heissen Butter füllen.

3.Nun legen sie die Baconscheiben mit in die Pfanne und lassen diesen mitgaren bis er anfängt sich zu wellen. Geben sie nun den Abrieb einer halben Zitrone oder Limette über die Champignons und dann stellen sie die Hitze aus.

4.Alles in einer ausreichend grossen Schüssel füllen und das restliche Fett drüberträufeln.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen Speck und Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen Speck und Champignons“