Kartoffelrösti mit gebratenen Champignons

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für das Rösti:
Kartoffeln, roh 4
Ei,- nur das Eiweiß 1
Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Frisch geriebene Muskatnuss etwas
Rapsöl,- geschmacksneutral zum Braten etwas
Für Champignonsauce:
Champignons, frisch 400 g
Geräucherter Bauchspeck 4 Sch.
Zwiebeln 2
Meersalz aus der Mühle etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter 2 EL
Rapsöl,- geschmacksneutral zum Braten 3 EL
Außerdem:
Petersilie zum Garnieren Etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
41,6 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen/waschen und grob raspeln. Die Flüssigkeit mit den Händen etwas ausdrücken. Eiweiß, Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen und alles gut vermengen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse in der Pfanne drei Rösti formen und von beiden Seiten Goldbraun anbraten.

3.Champignons putzen, wenn nötig waschen und blättrig schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin unter ständigem Rühren anbraten, bis die Pilze eine goldbraune Farbe erhalten haben.

4.Bauchspeck würfeln. 1 El. Öl erhitzen, Speck darin auslassen. Zwiebeln abziehen, halbieren und in Halbringe schneiden. Zwiebeln zu Speck geben und darin andünsten.

5.Die gebratenen Champignons zu der Speck-Zwiebel Pfanne geben, gut vermengen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen, kurz ziehen lassen, eventuell abschmecken, ggf. nachwürzen.

6.Champignons auf 3 Teller verteilen, jeweils Rösti darauf geben und mit Petersilie garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelrösti mit gebratenen Champignons“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelrösti mit gebratenen Champignons“