Forelle aus dem Backofen

1 Std 15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Forellen 2
Zwiebeln grob geschnitten 2
Speck durchwachsen 100 g
Kräutermischung für Fisch selbstgemacht etwas
Butter 1 EL
Kräuterbutter 6 Sch.
Zitrone unbehandelt 1
Salz und Pfeffer etwas
Weißwein trocken 0,125 Liter
Champignons braun 500 g
Butterschmalz 2 EL
Petersilie frisch etwas
Sahne flüssig 100 ml
Kartoffeln geschält frisch gegart g

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

Ofen auf 220° Ober/Unterhitze vorheizen

1.die gesäuberten forellen von innen und außen mit salz und pfeffer würzen - kräutergemisch (petersilie-bärlauch-dill) mit zitronenscheiben in den bauchraum füllen - auflaufform buttern und die gefüllten forellen einlegen -

2.die hälfte der speckwürfel und 1zwiebel auf den forellen verteilen -rest drumherum - mit kräuterbutterscheiben belegen - wenig wein anschütten -

3.die form auf die mittlere schiene in den backofen geben - bei 220° ober/unterhitze ca.40 min. backen - dabei immer mal mit etwas weißwein beträufeln -

Teller warm stellen

4.inzwischen die champignons putzen und grob in stücke schneiden - portionsweise in butterschmalz anbraten aus pfanne nehmen - in einem topf geben - ziebelwürfel ,rest der speckwürfel mit der knoblauchzehe in der pfanne anbraten - zu den champignons geben - bissfest garen - dann sahne unterrühren - abschmecken mit pfeffer und salz - unter die kartoffeln frischgehackte petersilie mischen -

5.die forelle mit den champignons und den kartoffeln anrichten - manchmal geb ich kurz vor ende der bratzeit der forellen noch kirschtomaten und etwas thymian und wenig rosmarin dazu - dann bekommt das ganze einen südländischen tatsch -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle aus dem Backofen“