Kirmes-Champignons

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 3 Stück
Champignons frisch 500 g
Knoblauch- und/oder Kräuterbutter 3 EL
Gemüsebrühe-Pulver 1 TL
Crème fraîche 150 g
Salz etwas
schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden.Champignons putzen, die Stiele herausdrehen und je nach Größe halbieren, vierteln oder ganz lassen.

2.Die Knoblauch- und/oder Kräuterbutter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebelstreifen darin braten, bis sie anfangen zu bräunen, dann die Champignons zugeben und rundherum anbraten. Anschließend bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur ca. 10 Minuten schmoren lassen.

3.Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und Brühe-Pulver kräftig würzen. Die Crème fraîche unterrühren und erhitzen. Mit den bereits verwendeten Gewürzen abschmecken.

4.Die Champignons schmecken köstlich mit Fladenbrot aber auch als Beilage zu Schnitzel und anderem Kurzgebratenem.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirmes-Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirmes-Champignons“