Putengeschnetzeltes mit Champignon-Rahm-Soße

45 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust 300 Gramm
Öl 2 Esslöffel
Mehl 2 Teelöffel
Paprika edelsüß 1 Teelöffel (gestrichen)
Champignons Konserve 200 Gramm
Geflügelbrühe 300 ml
200 ml Sahne 200 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Putenbrust erst in Scheiben und diese dann in feine Streifen schneiden. Die Champignons abtropfen lassen.

2.Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin rundum scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3.Im restlichem Bratfett die die Champignons anbraten, mit Paprikapulver bestäuben und weiter braten, bis die Champignons etwas Farbe genommen haben.

4.Das Mehl mit der Sahne verrühren, zu den Champignons geben und unterrühren. Die Geflügelbrühe angießen und so lange köcheln lassen bis eine cremige Soße entstanden ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Nun die Putenstreifen zugeben und bei wenig Hitze ca. 5 Minuten ziehen lassen.

5.Das Geschnetzelte auf vorgewärmten Tellern anrichten. Als Beilage eignen sich Reis oder Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Champignon-Rahm-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Champignon-Rahm-Soße“