Sizilianisches Hähnchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3
Chilischote frisch 1
Bioorange 1
Fenchelsaat 1 TL
Butter 30 g
Maispoulardenbrust 4
Zwiebeln 4 kleine
Knoblauchzehen 2
Kartoffel mehlig kochend 1
Romatomaten 6
Honig 50 g
Tomatenmark 1 EL
Wasser 150 ml
Senf 3 EL
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Rosmarin frisch etwas
Oliven eingelegt 60 g
Telly-Cherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

Backofen auf Grillen 220° Grad vorheizen!

1.Paprika putzen, vierteln und waschen! Mit der Haut nach oben, auf Backpapier setzen und im Ofen grillen, bis die Haut braun wird und Blasen wirft. Dann aus dem Ofen nehmen und mit einem nassen Geschirrtuch abdecken! 5 Minuten ruhen lassen!

2.Dann Orange heiss waschen und die Hälfte der Schale raspeln, dann die Orange auspressen. Dann Schale mit Butter und Fenchelsamen mischen. Hähnchenhaut von der Brust lösen und die Orangenbutter darunter verteilen.

3.Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob schneiden. Chilischote putzen, waschen und fein würfeln.Oliven in Ringe schneiden.Paprikaschotenhaut entfernen und alles grob schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Strunk entfernen und würfeln. Alles in eine Auflaufform geben. Kartoffel schälen und fein raspeln . Dann Orangensaft, Tomatenmark, Honig, Wasser, Chili, Senf, Gewürzsalz, Knobipfeffer, Pfeffer mischen.

Backofen auf Umluft 220°Grad vorheizen!

4.Mit einem Teil der Soße Hähnchenbrüstchen marinieren. Den Rest zu den Zwiebeln geben und Rosmarin dazugeben. Hähnchen obendrauf setzen. Im Backofen 30 Minuten backen!

5.Derweil Beilagen zubereiten! Bei uns Rosmarinkartoffeln! Baguette passt aber auch super!

Knoblauchpfeffer:

6.Knoblauch-Pfeffer -Allrounder ;o)

Gewürzsalz:

7.Mein Gewürzsalz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sizilianisches Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sizilianisches Hähnchen“