Gurken-Kräuter-Schmand zu Pellkartoffeln

Rezept: Gurken-Kräuter-Schmand zu Pellkartoffeln
ein schnelles, einfaches und leckeres Sommeressen mit Suchtpotential
233
ein schnelles, einfaches und leckeres Sommeressen mit Suchtpotential
8
1821
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
kleine Kartoffeln
1
Salatgurke
250 g
Schmand
2
Knoblauchzehen, fein gerieben
1 Bund
Blattpetersilie, fein gehackt
1 EL
Dillspitzen, getrocknet
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gurken-Kräuter-Schmand zu Pellkartoffeln

Hühnersuppe, Passionsfrucht-Shooter mit gegrillter Garnele, Garnelensuppe

ZUBEREITUNG
Gurken-Kräuter-Schmand zu Pellkartoffeln

1
Die Gurke gut waschen, aber nicht schälen. Dann halbieren und mit einem Teelöffel die rauskratzen, so verhindert man, dass das eine zu wässrige Angelegenheit wird. Dann die Gurke raspeln. Die getrockneten Dillspitzen und die gehackte Petersilie dazugeben. Man kann natürlich auch und sehr viel lieber frischen Dill nehmen, der war aber im Moment nicht greifbar und ich finde, die getrockneten Dillspitzen sind eine akzeptable Alternative.
2
Den Schmand in eine separate Schüssel geben, den geriebenen Knoblauch dazugeben, sowie Salz und Pfeffer und alles gut verrühren und dann über die Gurken geben und alles gut vermischen und dieses im Kühlschrank ca. 1 Stunde ziehen lassen.
3
Dann in der Zwischenzeit die Pellkartoffeln kochen, abgiessen und pellen und mit dem Gurken-Schmand servieren.

KOMMENTARE
Gurken-Kräuter-Schmand zu Pellkartoffeln

Benutzerbild von daniwie
   daniwie
Das Gericht gab‘s heute... das ist der Hammer!!!! Wir lieben es ❤️ einfach zuzubereiten und saulecker... als Nachtisch gab‘s frischen Erdbeerjoghurt. Daumen hoch ... GlG Dani
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Was gibt es besseres,ein Einfaches Gericht.Ich könnte mich Dumm und Dämmlich essen.Ein Traum.Vielleicht würde Ich für mich noch Zwiebeln dazugeben.Aber sonst alles perfekt. LG Brigitte
Benutzerbild von Divina
   Divina
Genau meines, muss ich mal für einen lauen Sommerabend speichern!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Liebe Caro- genau so würde ich es sofort essen- das mit dem Schmand statt Quark als Zutat hab ich auch mal gemacht- ist super Cremig und ein bisschen gehaltvoller wie ich finde. Danke für dieses schöne und nachkochbare Rezept. GLG Biggi
   S****a
Ich liebe solche simplen Gerichte. Überhaupt wenn ich aus Erfahrung weiß, wie lecker etwas ist. Auf dein Rezept trifft das voll und ganz zu: einfach und schnell zuzubereiten UND oberhammerlecker! Man muss nicht immer mit so viel Aufwand kochen, um lecker speisen zu können. Das hast du mit deinem heutigen Rezept wieder mal eindeutig gezeigt und bewiesen! LG Uschi
Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Genau. Gerade wenn man arbeitet, muss es manchmal schnell gehen. Und man möchte - auch wenn wenig Zeit da ist - etwas leckeres essen. Das macht den Tag dann rund. Ich liebe solche Gerichte, gute Zutaten, einfach zuzubereiten und immer eine Erinnerung an die Kindheit. Soulfood für mich.

Um das Rezept "Gurken-Kräuter-Schmand zu Pellkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung