Heringsstipp Teutoburger Art

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bismarckhering 500 g (250g Einwaage) 1 Glas
Zwiebel 1 Stück
Gewürzgurken Sauerkonserve 4 Stück
Apfel süß-sauer 0,75 Stück
Saure Sahne 200 Gramm
Schmand 200 Gramm
7 Kräuter Essig 3 Esslöffel
saurer Gurkensaft 100 Milliliter
Salz 1 Esslöffel
Pfeffer 0,5 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
816 (195)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
14,6 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.Den Bismarkhering abtropfen lassen und in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden, den halben Apfel und die Gewürzgurken in feine Würfel schneiden, alle weiteren Zutaten bereitstellen.

Zubereitung

2.Den Schmand und die saure Sahne verrühren, den Essig und das saure Gurkenwasser zugeben und ebenfalls verrühren. Den Bismarkhering, die Zwiebel, Gewürzgurke und Apfel zugeben und alles vermischen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken (die Angaben im Rezept sind ca.-Angaben). Den Heringsstipp mindestens 1-2 Stunden im Kühlschrank "ziehen" lassen (am besten über Nacht).

Tipps

3.Wer mag kann noch etwas Dill und Schnittlauch zugeben. Wem die Sauce nicht flüssig genug ist sollte noch etwas von dem Gurkenwasser zufügen. Dazu passen knusprige Bratkartoffeln mit Speck, Pellkartoffeln oder Schwarzbrot mit Butter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Heringsstipp Teutoburger Art“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Heringsstipp Teutoburger Art“