Schlesischer Kartoffelsalat

55 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln gekocht 1 kg
Äpfel säuerlich 2 Stück
Salz-Dill-Gurken 6 Stück
Fleischwurst 500 Gramm
Gekochte Eier 3 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Majonäse 400 Millilitter
Möhren 6 Stück
Erbsen grün Konserve abgetropft 150 Gramm
Saft der Salz-Dill-Gurken 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer weiß 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Senf mittelscharf 5 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

Kartoffeln Kochen abkühlen lassen und in Würfel schneiden. Äpfel, Salz-Dill-Gurken, Fleischwurst, gekochte Eier, Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Möhrchen kochen abschrecken und auch in feine Würfel schneiden. das ganze alles in eine große Schüssel geben und mit der Majonäse vermischen. Erbsen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen und zu den anderen Zutaten geben. Das ganze mit Salz, Pfeffer weiß und aus der Mühle, einer Prise Salz, ein schuss saft der Gurken oder wenn man den saft nicht mag mit ein Schuss Essig zu guter letzt den Senf dazugeben ich weiß hört sich nich besonders lecker an aber schmeckt am ende grandiös.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlesischer Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlesischer Kartoffelsalat“