Schnelle Gurke - Pfeffergurke

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Einlege Gurken die kleinen 1000 Gramm
Salz 2,5 Teelöffel
Stängel Dill 2 Grosse
Essigessenz 4 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Zwiebeln in Stücke 3
Einlegegewürz oder Senfkörner Lorbeerblatt .Piment 2 Esslöffel
Pfeffer bunt frisch gemörsert 0,5 Esslöffel

Zubereitung

1.Die Gurken sind aus meinem Garten frisch gepflückt ohne Chemie wachsen gelassen ,deshalb habe ich die Schale drangelassen man kann die Gurken natürlich auch schälen.

2.Also die Gurken gründlich waschen ruhig mal mit der Bürste bearbeiten.Nun die Gurken in scheiben schneiden ialles in eine grosse verschliessbare Schüssel geben,ich hab Blüten und Stielansatz dünn abgeschnitten und entsorgt , nun das Salz zufügen und alles durchschütteln und 2 Stunden stehen lassen damit die Gurken Wasser ziehen.Den bunten Pfeffer zermörsern .

3.Nach dieser Zeit die restlichen Zutaten dazugeben alles gut verschütteln und den Sud abschmecken muss etwas sauer sein das vergeht mit der Zeit wenn die Gurken das Essig aufnehmen,Nun ab damit in den Kühlschrank und regelmässig schütteln so 4-5 mal am Tag.Nach 3 Tagen habt ihr leckere Pfeffergurken die prima zum Abendbrot ,zum Grillen oder als Beilage passen. Achso im Kühlschrank halten sich die Gurken 6-8 Wochen wenn sie nicht vorher alle sind wie bei uns

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnelle Gurke - Pfeffergurke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnelle Gurke - Pfeffergurke“