Deftiges Abendessen a la Kräuterhexe

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schwenker fertig mariniert eingekauft oder selbst gemacht siehe in meinen KB 3
Champignons frisch 250 gr.
Zwiebel 1
Kartoffeln 500 gr.
Gurke aus dem Garten oder andere 1
Eichblattsalat 1
Distelöl (Safloröl) etwas
Salz, Pfeffer, Kräutersalz, etwas
Balsamicoessig etwas
etwas Sahne etwas
gemischte Kräutermischung etwas
Petsilie TK oder frisch etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale in einem Topf mit Wasser kochen. Abgießen, pellen und ganz abkühlen lassen. Dann in kleine Würfel schneiden. Beiseite stellen.

2.Die Gurke waschen, schälen und halbieren, dann habe ich síe entkernt und in dünne Scheiben geschnitten. Danach habe ich schon mal das Dressing aus Öl, Salz, Essig, Pfeffer, Kräutersalz und gemischten Kräutern und etwas Sahne hergestellt. Die Gurken schon mal dazugeben, dann können sie schön durchziehen. Den Eichblattsalat gut waschen und abtropfen lassen und erst kurz vorm servieren zu den Gurken geben.

3.Dann eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Kartoffeln dazugeben und danach die kleingeschnittene Zwiebel, damit sie nicht zu dunkel wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, wer mag noch mit Kräutersalz. Zum Schluß noch gehackte Petersilie unterheben.

4.In einer anderen auch heißen Pfanne, die Schwenker hineingeben und von beiden Seiten anbraten und vor ende der Garzeit die geputzten und geschnittenen Champignons dazugeben.

5.Die Schwenker herausnehmen und kurz in Alufolie ruhen lassen. Den Salat zu den Gurken geben und dann kann serviert werden.

6.Bilder sind hochgeladen.

7.Anmerkung: Bei schönem Wetter kann man die Schwenker selbstverständlich draußen im Garten auf dem Grill braten. Schmeckt dann natürlich noch besser.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiges Abendessen a la Kräuterhexe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiges Abendessen a la Kräuterhexe“