Warmer Kartoffel-Gurken-Salat

Rezept: Warmer Kartoffel-Gurken-Salat
als Beilage zum superleckeren Salzbraten von kochbienchen07620
9
als Beilage zum superleckeren Salzbraten von kochbienchen07620
00:45
9
3765
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2,5 kg
Kartoffeln festkochend
1 Stück
Zwiebel gross
200 ml
Fleischbrühe
2 EL
Weinessig
1 EL
Sonnenblumenöl
1 Stück
Salatgurke
Salz, Pfeffer
-------------
--------------------------------------------------------------------------------
T O M A T E N S A L A T als weitere Beilage
7 Stück
Rispentomaten
1 Stück
Zwiebel
1 Prise
Zucker
150 ml
fertige Salatwürze z.B. Salata
1 EL
Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer
-------------
-------------------------------------------------------------------------------
SALZBRATEN nach Kochbienchen07620's Rezept
2 kg
Schweinenacken/-kamm
2 kg
Salz
2 EL
Senf mittelscharf
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
196 (47)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Warmer Kartoffel-Gurken-Salat

Tbone Steak aus meiner spontanen Küche a la Biggi
Midtown Wolfgangs Steak mit KartoffelSelleriePüree und grünem Spargel

ZUBEREITUNG
Warmer Kartoffel-Gurken-Salat

1
Kartoffeln waschen und ca. 25 Minuten in reichlich Wasser kochen.
2
In der Zwischenzeit die Gurke schälen und fein aufhobeln. Reichlich salzen und stehenlassen. Die Zwiebel abziehen, in kleine Würfel schneiden und mit der kochenden Fleischbrühe übergiessen. Stehenlassen.
3
Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Noch heiß pellen. In mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.
4
Zwiebeln, Brühe, Essig und Öl zugeben. Gut vermengen. Die Gurkenscheiben mit beiden Händen ausdrücken und ebenfalls unter die Kartoffeln mischen. Mit Pfeffer abschmecken und evtl. noch etwas nachsalzen.
5
Für den Tomatensalat die Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, achteln (dabei die Stielansätze entfernen) und in einer Schüssel mit der Salatwürze, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen. Vor dem Servieren etwas durchziehen lassen.
6
Für den Salzbraten das Fleisch waschen, trockentupfen und mit dem Senf bestreichen. Reichlich pfeffern. Eine Fettpfanne mit Alufolie auslegen, das Salz darauf verteilen und das vorbereitete Fleisch daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 2 1/2 - 3 Stunden braten.

KOMMENTARE
Warmer Kartoffel-Gurken-Salat

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Deinen Kartoffelsalat finde ich klasse, da er mit frischer Salatgurke gemacht wurde. Das ist mal eine tolle Variante zu den üblichen Gewürzgurken. 5 Sternchen für Dein Menü.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
dein salat einfach spitze , alles sehr lecker 5 * lg shari
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach super lecker, das gefällt mir, 5* lass ich da
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Super lecker dein warmer Kartoffelsalat!!! 5 ***** Sternis für Dich!! GLVG.
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ich liebe warmen Kartoffelsalat....alles andere passt wunderbar dazu...5*chen LG Linda

Um das Rezept "Warmer Kartoffel-Gurken-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung