Hähnchenschenkel mit Kartoffelklößen und Krautsalat

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschenkel 2
Lauchstange 0,3
Zwiebeln 2
Möhre 0,5
Knoblauchzehen 2
Cherry Datteltomaten 3
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver Süß 1 TL
Hühnerbrühe 200 ml
Öl und Butter zum Braten etwas
............................ etwas
Kartoffeln 6
Kartoffelmehl 3
Salz 1 TL
frisch geriebene Muskatnuss Etwas
................... etwas
Weißkohl 0,25
Möhre 1
Zwiebel 1
Zucker 1 TL
Kümmel 1 TL
Kräuteressig 1 EL
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz aus der Mühle etwas
Erdnussöl 3 EL
....................... etwas
für Dekoration etwas
Cherry Datteltomaten 6
frische Rosmarinzweige 2
Helle Weintrauben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
23,2 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenschenkel unter fließendem Wasser waschen und trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In einer Pfanne ÖL und Butter erhitzen und darin die Schenkel bei mittlerer Hitze langsam rundherum anbraten.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in die Pfanne geben. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Tomaten halbieren, beides hinzugeben. Anschließend Kümmel dazu geben und mit Brühe ablöschen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Min. langsam garen. Gelegentlich die Schenkel wenden und mit dem Bratensaft begießen.

3.Derweil, Kartoffeln schälen, halbieren und waschen. In Wasser ohne Salz gar kochen, abgießen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel passieren. Mit den restlichen Zutaten vermengen und zu einem festen Teig durchkneten.

4.Aus der Kartoffelmasse runde Klöße formen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Klöße in das sprudelnde Wasser geben, kurz aufkochen lassen, bis die Klöße an die Oberfläche steigen, dürfen jedoch nicht mehr fest kochen, nur ca. 10 Min. ziehen lassen, gelegentlich umrühren.

5.Den Kohl fein raspeln und in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Möhre ebenfalls schälen und fein raspeln. Beides in die Schüssel geben. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Essig und Kümmel würzen. Mit Öl beträufeln und das ganze gut vermengen. Krautsalat kurz ziehen lassen.

6.Die Hähnchenschenkel mit den Klößen sowie dem Salat auf zwei Platten dekorativ anrichten und mit dem Bratenfond begießen. Anschließend mit Tomaten, Rosmarin und Weintrauben garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel mit Kartoffelklößen und Krautsalat“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel mit Kartoffelklößen und Krautsalat“