Forelle Müllerin mit Tomaten-Paprika-Gurken-Gemüse und Kartoffelpilzen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Forellen:
Regenbogenforellen 2
Zitrone 1
Kräutersalz 1 EL
Rosmarin 1 TL
Öl 6 EL
Butter 2 EL
Für das Gemüse:
rote Paprika ( ca. 150 g ) 1
Schlangengurke ( ca. 250 g ) 0,5
Tomaten 250 g
Zwiebel ( ca. 50 g ) 1
Butter 1 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL instant ) 100 ml
Salz 0,5 TL
Paprika edelsüß 0,5 TL
Sahne 4 EL
Kartoffelpilze:
mittelgroße längliche Kartoffeln 8
Apfelteiler 1
Salz 1 TL
Zum Garnieren:
Zitrone in Scheiben 1
Paar Kirschen 2
Spitzen Pfefferminze 2
Stägel Schnittlauch mit Blüte 4

Zubereitung

Forellen:

1.Forellen waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln/ säuern, mit Kräutersalz von allen Seiten ( auch Innen ) kräftig würzen, in Mehl wälzen und in einer Pfanne mit Öl ( 6 EL ) von beiden Seiten anbraten. Mit Rosmarin von beiden Seiten bestreuen, Butter ( 2 EL ) zugeben und auf kleiner Flamme ca. 8 – 10 Minuten weiter braten. Dabei ab und zu vorsichtig wenden. Bis zum Servieren warm halten.

Gemüse:

2.Gurken schälen, teilen, mit einem kleinen Löffel das Kerngehäuse entfernen und in kleine Rauten schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, Haut abziehen, vierteln und in Stückchen schneiden. Paprika schälen, putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. In einer Pfanne Butter ( 1 EL ) erhitzen und das Gemüse ( Gurkenrauten, Tomatenstückchen, Paprikarauten und Zwiebelwürfel ) zugeben und unter pfannenrühren anbraten/schmoren. Mit Paprika edelsüß ( 1 TL ) und Salz ( 1 TL ) würzen. Mit Brühe ( 100 ml ) angießen und bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten. Sahne ( 4 EL ) zugeben und ohne Deckel weiter schmoren lassen. Dabei etwas mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und weiter reduzieren lassen bis es cremig fest wird.

Kartoffelpilze:

3.Kartoffeln mit dem Sparschäler schälen, von der schmaleren Seite mittig mit dem Apfelteiler bis ca. zur Mitte der Kartoffel einschneiden/eindrücken. Den Apfelteiler wieder herausziehen/drücken und mit einem Messer rundherum den äußeren Teil entfernen und evtl. den Stiel unten glatt schneiden. Kartoffelpilze in Salzwasser ( 1 TL ) 15 – 18 Minuten kochen, abgießen und warm stellen oder gleich servieren. Lies mehr über Kartoffelpilze Rezept - Rezepte kochen - kochbar.de bei www.kochbar.de Kartoffelpilze

Servieren:

4.Forellen mit dem Gemüse und den Kartoffelpilzen auf Tellern anrichten, garnieren und sofort servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle Müllerin mit Tomaten-Paprika-Gurken-Gemüse und Kartoffelpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle Müllerin mit Tomaten-Paprika-Gurken-Gemüse und Kartoffelpilzen“