Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl an Tomatensalat

Rezept: Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl an Tomatensalat
Nur eine Anregung für Faule u./o. Kochanfänger o. zur Erinnerung
1
Nur eine Anregung für Faule u./o. Kochanfänger o. zur Erinnerung
5
224
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kartoffeln
Frühlingsquark
Leinöl
für den Salat:
Tomaten
1 kl.
Zwiebel
etwas
Petersilie
etwas
Basilikum
1 Spritzer
Weißweinessig mild
1 kl. Prise
Zucker
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl an Tomatensalat

Gekochtes rotes Tintenfischfilet

ZUBEREITUNG
Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl an Tomatensalat

1
Ein einfacher, günstiger und gesunder Klassiker! Übrigens: Mit nur wenig Leinöl ist schon der Tagesbedarf an Omega-3-Fettsäuren gedeckt. Sonst: Natürlich kann man den Kräuterquark auch selber machen, aber wenn es mal schnell gehen soll oder man keine Kräuter zur Hand hat o. einfach keine Lust.
2
Kartoffeln mit Schale kochen!
3
Salat: Tomaten, eine Zwiebel und die Kräuter klein schneiden. In eine Schüssel geben, würzen, umrühren und fertig!
4
Es kann angerichtet werden. Die Margerite war nur Deko. Achtung! Margeriten sind zwar essbar, aber bei empfindlichen Menschen kann es wohl auch zu einer allergischen Reaktion kommen.

KOMMENTARE
Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl an Tomatensalat

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Prima Rezept! Ich wandel den Quark in Knoblauchsrauke-Frischkäse um und gib´s auch zu Pellkartoffeln(Hab ich heute gegessen) ... schmeckt auch nicht schlecht ... LG, Gudrun :)))
HILF-
REICH!
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
hallo liebe Ari- ein sehr schönes und bodenständiges Rezept. Das mag ich sehr !!! Wenn ich dir einen Tipp geben darf- nehme für Pellkartoffeln (Schwellmännchen heissen sie bei uns) "Drillinge" - diese Kartoffelsorte ist 1. sehr schön anzusehen da sie zu 95 % klein und rund sind wenn du sie im Sack kaufst und zum 2. ganzjährig zu kaufen. ...zu dieser Jahreszeit aber würde ich die Spargelkartoffeln (leider nur von Mai bis ende Juni erhältlich) kaufen die haben einen tollen Geschmack. Bei beiden Sorten wirst du mit Freude die Schale mitessen. GLG Biggi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Danke für den Tipp liebe Biggi. LG Ari
Benutzerbild von Test00
   Test00
Mag ich. Ist sehr lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
auch ohne Knoblauch
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das Öl liebe Ich .Ich habe auch gutes Rapsöl.Das ist für mich sehr wichtig.Daher gefällt mir Dein Teller super.Nur Ich möchte die Kartoffeln geschält.Aber das jeder machen wie er will.Tolles Gericht.Gefällt mir sehr. LG Brigitte
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Die Pelle habe ich auch abgemacht, weil diese nicht so schön war, aber sonst...da soll ja viel Vitamine drin sein. LG Ari
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Du hast recht, liebe Ari - gute Öle sind sehr gesund und daher auch sehr wichtig für uns Menschen. Und dass Leinöl ganz besonders wertvoll dafür ist, hast du ja bereits erklärt :-) Jedenfalls hast du hier ein sehr schönes Veggie-Essen zubereitet, dass es bei uns früher in dieser Art und Weise auch oft gab. Gefällt mir :-) GLG Uschi

Um das Rezept "Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl an Tomatensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung