Kartoffelsalat sächsisch

1 Std 15 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln festkochend 750 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Möhre 1 Stk.
Gewürzgurke Sauerkonserve. abgetropft 100 gr.
Eier hartgekocht 2 Stk.
Fleischsalat 400 gr.
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Gurkenwasser 3 EL
Dill, Petersilie, Schnittlauch etwas
evtl. noch Essig etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
5 Std 15 Min

Kartoffeln mit Schale kochen, nicht zu weich und etwas auskühlen lassen. Dann pellen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln sollten beim mischen des Salats noch leicht warm sein. Die Eier hart kochen. Möhre in kleine Würfel schneiden und nicht zu weich kochen. In der Zwischenzeit Zwiebel, Gewürzgurke und Eier klein würfeln. Dann in einer Schüssel: Kartoffeln, Eier, Möhre, Zwiebel, Gewürzgurke und Fleischsalat mischen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 3 EL Gurkenwasser würzen. Evtl. noch etwas Essig zugeben. Jetzt noch die Kräuter dazu und alles durchrühren und mindestens 4-6 Stunden ziehen lassen. (Kann man auch am Vortag machen, aber dann im Kühlschrank aufbewahren) Vor dem Servieren evtl. noch nachwürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat sächsisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat sächsisch“