Lackierte Hähnchenbrust mit Ajvar-Kartoffeln

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lackierte Hähnchenbrust
Hähnchenbrüste 2
flüssiger Honig 2 EL
Ketjap Manis 5 EL
frisch gehackte Chilie, je nach Gusto 2 TL
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Öl etwas
Ajvar-Kartoffeln
Pellkartoffeln vom Vortag 500 g
Ajvar mittelscharf 300 g
Thymian gefriergetrocknet 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Öl etwas

Zubereitung

Lackierte Hähnchenbrust

1.Den Honig, den Ketjap Manis, den Chili und das Salz in ein Gefäss geben, den Knoblauch fein dazureiben und alles sehr gut verrühren. Den Backofen auf 140 Grad vorheizen.

2.In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Hähnchenbrüste von beiden Seiten scharf anbraten und dann in eine feuerfeste Form setzen. Die Hähnchenbrüste nun mit dem Lack bestreichen und für ca. 20 - 30 MInuten (je nach Dicke Der Hähnchenbrüste) ab damit in den Backofen. In dieser Zeit noch 2 -. 3 Mal mit dem Lack bestreichen.

Ajvar-Kartoffeln

3.Die Kartoffeln pellen und je nach Grösse achteln oder vierteln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und darin die Kartoffeln schön anbraten, so dass sie richtig schön Farbe ziehen und schon mal mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Kartoffeln schön goldbraun sind, den Herd auf kleinste Stufe stellen und das Ajvar und den Thymian dazugeben und unter Wenden nochmals ca. 5 MInuten dünsten. Dann eventuell nochmal abschmecken und dann zusammen mit den lackierten Hähnchenbrüsten servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lackierte Hähnchenbrust mit Ajvar-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lackierte Hähnchenbrust mit Ajvar-Kartoffeln“