Hähnchen-Champignon-Pfanne mit Fächerkartoffeln

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fächerkartoffeln
Kartoffeln 4
Rosmarin 1 Zweig
Knoblauchzehen 2
Meersalz grobes
Pfeffer etwas
frisch geriebener Gouda 50 g
Butter 50 g
Öl etwas
Hähnchen-Champignon-Pfanne
Hähnchenbrust 350 g
Champignons 300 g
Schalotten 2
Knoblauchzehen 2
Afrikanischer Kap-Pfeffer - frisch gemörsert 1 TL
Piment d'Espelette etwas
Salz etwas
Brandy 1 Schuss
Rapsöl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
895 (214)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

Fächerkartoffeln

1.Vom Rosmarin die Nadeln abstreifen und grob hacken und in einen Mörser geben. Die Knoblauchzehen auch fein hacken und dazu geben. Nun das grobe Meersalz dazugeben und alles mit dem Mörser zu einer Paste verarbeiten, sie muss nicht allzu fein sein.

2.Eine feuerfeste Form hauchdünn mit Öl einpinseln. Die Kartoffeln schälen und dann fächerförmig einschneiden. Das geht am besten, wenn man die Kartoffel auf einen tiefen Löffel legt, so hat man dann einen Widerstand und schneidet die Kartoffel nicht durch. Die Würzpaste nun zwischen die Fächer verteilen.

3.Die Kartoffeln jetzt in die feuerfeste Form setzen und den Rest der Würzpaste auf den Kartoffeln verteilen. Die Butter erhitzen, so dass sie flüssig, aber nicht braun wird und über die Kartoffeln verteilen und dann ab damit für ca. 60 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit den Käse über die Kartoffeln geben.

Hähnchen-Champignon-Pfanne

4.Die Champignons in Scheiben schneiden und erstmal beiseite stellen. Die Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Schalotten halbieren und in Halbringe schneiden und zum Hähnchenfleisch geben. DIe Knoblauchzehen dazureiben. Mit dem gemörstern Pfeffer, Piment d'Espelette und Salz würzen.

5.Nun einen Schuss Brandy und 2 EL Rapsöl dazugeben und alles sehr gut vermengen, geht am besten mit den Händen. Abdecken und ca. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

6.In einer Pfanne das restliche Rapsöl erhitzen und darin die Champignons schön scharf anbraten. Wenn man die Pfanne richtig heiss werden läßt, ziehen die Pilze kein Wasser und bekommen richtig schöne Röstaromen. Dann die Champignons an den Rand schieben und die marinierte Hähnchenbrust dazugeben und unter Wenden braten, bis es gar ist.

Finish

7.Die Kartoffeln zusammen mit der Hähnchenpfanne anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Champignon-Pfanne mit Fächerkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Champignon-Pfanne mit Fächerkartoffeln“