Kochen: Knuspriges Maishähnchen mit Wedges

2 Std 30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maishähnchen 1
Rosmarin frisch 1 Zweig
Soloknoblauch 1
Öl 2 El
Paprika edelsüß 1 El
Salz 2 El
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butter 50 g
Wedges:
Kartoffeln 5 kleine
Öl 1 El
Paprika edelsüß 1 Tl
Salz 1 Tl
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2177 (520)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
5,7 g
Fett
55,1 g

Zubereitung

1.Das Hähnchen waschen , trocken tupfen. Die Nadeln vom Rosmarin fein hacken dann mit der Butter und etwas Salz mischen. Ofen auf 150 C° Umluft vorheizen.

2.Paprika, Salz , Öl und Pfeffer mischen. Die Butter unter die Haut vom Hähnchen verteilen. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und ebenfalls unter die Haut geben.Mit der Paprikapaste von allen Seiten gut einreiben.

3.Jetzt auf ein Gitter legen und darunter ein tiefes Blech geben. Das Hähnhen ca 2 Stunden im Ofen lassen dabei ab und zu mit etwas Wasser begießen.

4.Für die Wedges die Kartoffeln waschen , trocknen und vierteln. Paprika mit Öl und Salz mischen die Kartoffeln darin wenden und dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180 C° geben bis die Kartoffeln gar sind. Ca eine halbe Stunde.

5.Alles mit Creme fraiché anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Knuspriges Maishähnchen mit Wedges“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Knuspriges Maishähnchen mit Wedges“