Hähnchenbrust und Kartoffeln vom Blech mit Kräuterbutter

1 Std 45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend 6 Stück
Hähnchenbrüste 400 gr.
Rapsöl 2 EL
Butter 50 gr.
Knoblauchzehe 1 mittelgrosse
Paprikapulver edelsüß 0,125 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie 0,5 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
20,9 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Den Backofen auf 180°C vorheizen.Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.Mit Salz und Pfeffer würzen .Kartoffeln auf ein Backblech verteilen ,mit ca.1El Öl beträufeln und alles gut miteinander vermischen. Im heißen Backofen 45 Min.backen.

2.Inzwischen die Hähnchenbrüste trocken tupfen ,mit Paprikapulver bestreuen und etwas Öl bestreichen.Nach 20 Min.zu den Kartoffeln auf das Backblech legen und noch ca.25 Min.backen .

3.Butter in einem Topf zerlassen.Knoblauch abziehen und grob hacken. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen .Petersilienblättchen fein hacken. Zitronen halbieren und die hälfte auspressen ,die andere Hälfte in Scheiben schneiden.Knoblauch in den Topf geben und in der Butter leicht andünsten lassen.

4.Topf beiseiteziehen und die Petersilie dazugeben.Kräuterbutter mit etwas Zitronen- saft abschmecken.Backblech aus dem Ofen nehmen. Hähnchenbrüste mit der Petersilienbutter besträufeln ,auf Tellern anrichten ,mit je einer Scheibe Zitrone garniert servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust und Kartoffeln vom Blech mit Kräuterbutter“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust und Kartoffeln vom Blech mit Kräuterbutter“