Kartoffeln: Rosmarin-Rösti mit Schafskäsedip

15 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
die Rösti
Kartoffeln, mittelgroß 3 Stück
Zwiebel frisch 0,5 Stück
Rosmarin frisch 1 Zweig
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Salz 1 Prise
Butterschmalz 2 Teelöffel
der Dip
Schafskäse 100 Gramm
Sahne 10% Fett 50 ml
Zwiebel frisch 0,5 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Cocktailtomaten 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1243 (297)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
26,8 g

Zubereitung

die Rösti

1.Die Kartoffeln schälen und mittelfein reiben. Die Zwiebel fein würfeln und den frischen Rosmarin hacken. Mit Salz (vorsichtig) und Pfeffer würzen und gut mischen.

2.In einer grillbeständigen Pfanne das Butterschmalz sehr erhitzen und die Kartoffelmasse gleichmäßig in der Pfanne festdrücken (wichtig!).

3.Sobald die Kartoffeln anfangen zu duften, die Pfanne unter den Grill stellen und solange grillen, bis die Kartoffeln schön braun werden.

4.Heraus nehmen und in sechs Teile schneiden.

der Dip

5.Die geschälte Zwiebel und den Knoblauch ganz fein würfeln. Mit dem Schaftskäse und der Sahne verrühren. Mit Pfeffer würzen und die klein geschnittenen Cocktailtomaten unterheben.

6.Die Röstiecken auf angewärmten Tellern anrichten, etwas Dip dazu geben und mit frischen Kräutern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln: Rosmarin-Rösti mit Schafskäsedip“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln: Rosmarin-Rösti mit Schafskäsedip“