Lammsteaks mit Rosmarinkartoffeln, Kräuterschmand und Cherrytomaten

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammsteaks: etwas
Lamm Steaks 400 Gramm
Rosmarin 1 Bund
Thymian 1 Bund
Semmelbrösel 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Butter 1 Stk.
Rosmarinkartoffeln: etwas
Kartoffeln 500 Gramm
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kräuterschmand: etwas
Schmand 1 Becher
Petersilie 1 Bund
Schnittlauch 1 Bund
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Cherrytomaten: etwas
Rispen-Tomaten 1 Kilogramm
Sherry trocken 1 Schuss
Zucker 1 Prise
Balsamico 1 Schuss
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
362 (87)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
10,8 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Die Lammsteaks etwas andrücken und anschleißend mit Pfeffer und Salz würzen. Danach auf beiden Seiten im Öl scharf anbraten. Anschließend in den Backofen bei 180°C etwa 10 min vorgaren. Alle Kräuter fein hacken und mit den Semmelbröseln und der Butter eine Mischung herstellen. Die Mischung auf dem Lamm verteilen und noch einmal in den Backofen.

2.Kartoffeln waschen und vierteln, auf einem Backblech auslegen und bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 30 Minuten in den Backofen schieben. Danach Kartoffeln mit Olivenöl, Pfeffer und Salz bestreichen und bei 180 Grad für 10 Minuten in den Ofen.

3.Frische Kräuter (Petersilie und Frühlingszwiebeln) klein schneiden und mit dem Schmant verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Rispentomaten in Pfanne anbraten, mit Zucker karamellisieren. Dann mit einem Schuss Sherry und Balsamico ablöschen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Tomaten aufplatzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Lammsteaks mit Rosmarinkartoffeln, Kräuterschmand und Cherrytomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammsteaks mit Rosmarinkartoffeln, Kräuterschmand und Cherrytomaten“