Rosmarinkartoffeln mit Grillfackeln

Rezept: Rosmarinkartoffeln mit Grillfackeln
11
00:30
4
3136
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8
Kartoffeln
4 Esslöffel
Olivenöl extra vergine
4
Rosmarinzweige
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
50 ml
Weißwein trocken
13
Oliven schwarz mit Stein
1
Solo-Knoblauch fein gehackt
Meersalz grob
4
Grillfackeln aus der Fach-Metzgerei
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2566 (613)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
66,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarinkartoffeln mit Grillfackeln

Beilagen Bulgur mit Kräuterseitlingen
Köttbullar
Grannys Gurkensalat
Beilage Möhrengemüse mit Bärlauch und Ingwer
Salat Gurkensalat mit Ingwerpflaumen
Rosenkohlpfanne

ZUBEREITUNG
Rosmarinkartoffeln mit Grillfackeln

1
Die Kartoffeln gründlich reinigen, am Besten bürsten; dann trockentupfen, halbieren und in eine Ofenform füllen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
2
Die Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und dann sehr fein schneiden, dabei ein paar schöne Spitzen beiseitelegen (zum späteren Garnieren).
3
Die Kartoffeln mit dem Öl mischen, mit der Hälfte vom Rosmarin bestreuen, mit wenig Pfeffer würzen und in der Mitte des Ofens etwa 30 Minuten lang garen.
4
In dieser Zeit die Oliven halbieren und dabei entkernen. Die Hitze des Backofens auf 180 Grad herunterschalten, die Kartoffeln mit dem Wein beträufeln und weitere 10 Minuten lang fertiggaren.
5
Jetzt die Oliven, den restlichen Rosmarin und den gehackten Solo-Knoblauch zu den Kartoffeln geben, mit Hilfe zweier Holzlöffel alles einmal durchmischen und noch einmal 5 Minuten lang im Backofen belassen, dann mit grobem Meersalz bestreut servieren. Dazu passen knusprige Grillfackeln, die jetzt zur Grillsaison jeder Fleischer anbietet.
6
Die Grillfackeln habe ich nebenher goldbraun gegrillt - man könnte sie auch im Ofen mitbrutzeln lassen. Zu den Rosmarinkartoffeln gab´s noch einen Kräuter-Dip, der sehr gut dazu paßte.

KOMMENTARE
Rosmarinkartoffeln mit Grillfackeln

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du köstlich zubereitet, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von vodafee13
   vodafee13
Tolle Idee und passt genau in meine Wochenend-Planung ;o)!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich würde nix davon übrig lassen. Hast du lecker zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Gefällt mir sehr, genau mein Geschmack! 5* und LG

Um das Rezept "Rosmarinkartoffeln mit Grillfackeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung