Rustikale Ofenkartoffeln

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 800 Gramm sehr kleine
Zwiebeln 2 große
Olivenöl 4 Esslöffel
Fleur de Sel Meersalz 1 Teelöffel
Rosmarinnadeln frisch 1 Esslöffel
Oliven 12 schwarze
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
311 (74)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
15,4 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen (besser noch bürsten) und halbieren; die Zwiebeln schälen und anschließend in schmale Spalten schneiden. Rosmarinnadeln fein schneiden und die Oliven halbieren, entkernen und beiseitelegen.

2.Kartoffeln und Zwiebeln in einer Schüssel mit Öl, einem Teil der Rosmarinnadeln und etwas Fleur de Sel mischen und dann in eine Ofenform füllen. Mit restlichem Salz und dem noch übrigen Rosmarin bestreuen und im vorgeheizten Herd etwa 40 Minuten lang backen. Nach 30 Minuten die Oliven zwischen die Kartoffeln streuen.

3.Während die Kartoffeln garen, ist noch genügend Zeit, ein Stückchen Fisch zu braten. Ich hatte ein fertig paniertes TK-Seelachs-Filet, das ich ganz fix mit einer geviertelten Zwiebel in Olivenöl zubereitet habe.

Auch lecker

Kommentare zu „Rustikale Ofenkartoffeln “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rustikale Ofenkartoffeln “