Maultaschen mit geschmelzten Zwiebeln und Kartoffelsalat

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maultaschen
Maultaschen schwäbisch 4 Stück
Schmalz mit Grieben und Apfel etwas
Zwiebeln 6 Stück
Zucker braun - etwa einen 1/4 TL etwas
Kartoffelsalat
Kartoffeln 4 Stück
Kräuter der Saison etwas
Kirschtomaten 6 Stück
Salz, Pfeffer, Essig, Öl etwas
etwas Gemüsebrühe, heiß etwas
1 kl. halbe rote Zwiebel etwas

Zubereitung

Vorbereitung Kartoffelsalat

1.Kartoffeln kochen und erkalten lassen. In Scheiben schneiden. Die kl. halbe rote Zwiebel in sehr kleine Würfelchen schneiden und zu den geschnippelten Kartoffeln geben. Jetzt etwas warme Brühe dazugeben und beiseite stellen.

Zwiebeln

2.Zwiebeln häuten und in schmale Streifen schneiden. In einer Pfanne das Schmalz schmelzen und die Zwiebeln darin schön braun angehen lassen. Ein klein wenig Zucker zum karamelisieren dazugeben.

3.Jetzt die Maultaschen vierteln und im Schmalz schön goldgeld anbraten. Den Kartoffelsalat mit Salz, Pfeffer, Essig, Öl und den Kräutern würzen und entsprechend abschmecken. Die kl. Kirschtomaten halbieren und zu den Kartoffeln geben. Alles schön durchmengen.

4.Die Maultaschen mit dem Kartoffelsalat und den geschmelzten Zwiebeln anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maultaschen mit geschmelzten Zwiebeln und Kartoffelsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maultaschen mit geschmelzten Zwiebeln und Kartoffelsalat“