Spanische Back-Kartoffeln

55 Min leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 9 kleine
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Rosmarin 4 Zweige
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Meersalz grob etwas
Zitronensaft oder Weißwein 3 Esslöffel
Oliven schwarz 10
Knoblauchzehen gehackt 1 kleine
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Die Rosmarin-Nadeln von den Zweigen zupfen und mit einem großen Messer fein zerhacken. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen

2.Die Kartoffeln gründlich waschen und quer halbieren, in einer Schüssel mit dem Öl und mit der Hälfte vom Rosmarin mischen, dann in eine ofenfeste Form umfüllen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und im Ofen etwa 30 Minuten lang backen.

3.Den Zitronensaft (oder Weißwein) über die Kartoffeln träufeln und noch einmal 10 Minuten bei reduzierter Temperatur (180 Grad) weitergaren.

4.Erst jetzt die Oliven, den gehackten Knoblauch und den Rest der Rosmarinnadeln zu den Kartoffeln geben, alles mit Hilfe zweier Holzlöffel mischen und noch 5 Minuten lang im Ofen durchziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal mit grobem Meersalz bestreuen.

5.Diese Kartoffel-Variante ist bei uns sehr beliebt. Ich habe sie diesesmal mit einem Hähnchen vom Grill serviert - sie schmeckt aber auch sehr gut ohne Beilage oder mit einem gemischten Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Spanische Back-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanische Back-Kartoffeln“