Kartoffel Ecken mit Rosmarin

Rezept: Kartoffel Ecken mit Rosmarin
Kartoffel -Schnitze (Wedges) aus dem Backofen
35
Kartoffel -Schnitze (Wedges) aus dem Backofen
13
5021
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Kartoffeln, halt soviel, dass es für 2 reicht
2 EL
Olivenöl nativ
2 Stk.
Rosmarinzweige
Salz, Peffer aus der Mühle
Paprika edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
50,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel Ecken mit Rosmarin

Lachsröllchenteller mit Verschiedenem
Bohnensalat mit Tomaten und Rinderfiletstreifen
BiNe S BLUMENKOHL BROCCOLI IN KAESE - BACONSAUCE
Kakakä- Kartoffeln, Karotten, Käsecreme

ZUBEREITUNG
Kartoffel Ecken mit Rosmarin

1
Kartoffeln waschen, schälen, in kleine Ecken bzw. Schnitze schneiden und in eine große Schüssel geben. Sofort das Olivenöl drüber und gut durchmischen. Wenig Paprikapulver streuen. Die frischen Rosmarinzweige mehrmals teilen und unter die Kartoffel-Schnitten mischen.
2
Herd beizeiten auf 180 Grad einstellen. Ich nehme Ober- und Unterhitze. Kann natürlich auch auf Umluft bei 160 Grad.
3
Die Kartoffel-Ecken auf dem Backblech (Backpapier) auslegen und rein in die Ofen-Mitte. Je nach Größe ca. 30 Minuten Backzeit, nach der Hälfte wenden. Mit Messerspitze testen, ob sie gar sind, oder gleich ein Stück probieren. Ich mag sie eher dunkel und kusprig.
4
Die etwas geschwärzten Rosmarinzweige entfernen und die Kartoffelecken anrichten, dabei salzen und pfeffern; wer mag, kann noch mehr Paprikapulver zugeben. Entweder einfach so als Snack (event. mit Dip), oder als Beilage z.B. zu gegrillter Putenbrust.
5
PS: Ich mische die Ecken vor dem Verteilen auf`s Blech mit Öl. Denke, dass ich da nicht so eine große Ölverschwendung habe und die Kartoffeln gleichmäßiger eingeölt sind.
6
Das ist jetzt Alles KEINE Neuerfindung, sondern einfach ein Rezept, wie ich es gerne mag.

KOMMENTARE
Kartoffel Ecken mit Rosmarin

Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Die liebe ich .... total lecker 5☆☆☆☆☆ LG Andy
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ja eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür. LG Detlef und Moni
Benutzerbild von chucky
   chucky
Mach ich auch sehr gerne als Beilage dafür gibt es 5 Sternchen
Benutzerbild von mimi
   mimi
Hmmm, lecker ... und dazu einen Kräuterquark zum Dippen. LG mimi
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
So würde ich mir die auch gerne vorsetzen lassen, ob mit oder ohne Beilage. Die kann ich auch so essen. Und die Zubereitung im Backofen, mit der sparsamen Variante betreffend dem Einsatz von Speiseöl finde ich schlichtweg genial! Bissen für Bissen ohne schlechtes Gewissen :-) LG Andrea

Um das Rezept "Kartoffel Ecken mit Rosmarin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung