Buntes Grillgemüse und Rosmarin-Kartoffeln ...

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Gemüse:
Grillgemüse-Mischung 750 g
Schalotten frisch 4 halbierte
türkische Paprika 6
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Rosmarin gehackt 2 Teelöffel
Gewürzmischung** 1 Teelöffel
Meersalz grob 1 halber Teelöffel
Für die Kartoffeln:
Kartoffeln 6
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
gewürzter Pfeffer 1 viertel Teelöffel
Zwiebelgranulat 1 viertel Teelöffel
Knoblauch granuliert 1 viertel Teelöffel
Chiliflocken rot 2 Prisen
Rosmarin gehackt 3 Zweige
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3110 (743)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
83,6 g

Zubereitung

1.Die Gemüse putzen und in der Aluschale verteilen, mit gutem Olivenöl beträufeln und dann mit gehacktem Rosmarin und mit der Gewürzmischung** überpriseln. Das Meersalz kommt erst nach dem Garen dazu - es würde den Gemüsen sonst zu viel Saft entziehen.

2.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

3.Die Kartoffeln gründlich waschen, besser noch bürsten und in etwa 2-cm-dicke Scheiben schneiden; dicht an dicht in eine weitere Aluschale legen. Das Öl mit allen angegebenen Würz-Zutaten mischen und die Kartoffelscheiben damit bestreichen, eventuell mit einem Pinsel, es geht aber auch mit einem Kaffeelöffel.

4.Zuerst die Schale mit den Kartoffeln in den vorgeheizten Ofen setzen und etwa 15 Minuten backen. Dann die Gemüseschale danebensetzen und weitere 20 Min. garen lassen. Erst danach und kurz vor dem Servieren das Gemüse mit etwas grobem Meersalz bestreuen.

5.Während die Beilagen im Ofen garen und ein köstlicher Duft das ganze Haus durchströmt, ist noch Zeit genug, ein kurzgebratenes Fleisch zuzubereiten. Ich habe mich für Lamm-Koteletts entschieden, weil die für meinen Geschmack am allerbesten dazu passen.

6.** Gewürze: Mischung für mediterranes Ofengemüse

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buntes Grillgemüse und Rosmarin-Kartoffeln ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buntes Grillgemüse und Rosmarin-Kartoffeln ...“