Fleisch: Panierter Leberkäs mit Kartoffel-Eisberg-Salat

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
der Leberkäs
Leberkäse im Ganzen, Rest 400 Gramm
Roggenbrot, hart und etwas älter 4 Scheiben
Ei von Mathilde 1 Stück
Butterschmalz 1 Esslöffel
der Salat
Kartoffeln 500 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Kräutersenf* 1 Teelöffel
Balsamico weiß 2 cl
Salz 0,5 Teelöffel
Pfeffer 0,5 Teelöffel
Zucker 1 Esslöffel
Distelöl (Safloröl) 50 ml
gekörnte Gemüsebrühe* 2 Esslöffel
Eisbergsalat frisch 0,5 Stück

Zubereitung

der Leberkäse

1.Das alte Brot zu Bröseln reiben. Den Leberkäse in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

2.Ei aufschlagen und verquirlen. Den Leberkäse nun zuerst durch das Ei ziehen und dann mit den Bröseln panieren.

3.Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Leberkässcheiben darin von beiden Seiten hellbraun braten.

der Salat

4.Für die Kartoffelsalatmarinade etwas Wasser in einen Topf geben, die Zwiebel schälen und fein würfeln und zusammen mit Senf, Pfeffer, Salz Zucker und Essig aufkochen lassen.

5.Die Kartoffeln weich kochen, noch heiß schälen und in Scheiben schneiden. Die Marinade über die noch heißen Kartoffeln gießen und gut vermischen. Ca. eine Stunde durchziehen lassen. Reichlich Öl darüber gießen und nochmals ruhen lassen. Eventuell mit Salz, Pfeffer, Essig oder auch Zucker nachwürzen.

6.Kurz vor dem Servieren den geputzten und in kleine Stücke geschnittenen Eisbergsalat unter die Kartoffeln mengen.

7.*Link zu Vorrat: Mittelscharfer Kräutersenf und Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Panierter Leberkäs mit Kartoffel-Eisberg-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Panierter Leberkäs mit Kartoffel-Eisberg-Salat“