Warmer Kartoffelsalat mit Speck sehr lecker zu Bratfisch hier: Schellfischfilet

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Salatkartoffeln 1000 gr
milder weißer Essig 6 EL
Fleischbrühe 0,125 ltr
gewürfelter durchwachsener Speck 125 gr
Öl 2 EL
Salz, Pfeffr etwas
Zucker 1 Prise
Petersilie, Dill, Schnittlauch 0,5 Bund
Zwiebel 0,5 Stück
Schellfischfilet
Schellfischfilet, ausreichend für 4 Personen 1 große Scheibe
Eier Freiland 2 Stück
etwas Mehl zum Wenden etwas
Salz, Pfeffer etwas
Butter zum Braten etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln abbürsten in einem Topf mit Wasser bedeckt vom Kochen an 30 Minuten garen. Abgießen, unter Wasser abschrecken und abziehen. Noch warm in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und im heißen Wasserbad warm stellen. Mit Essig und Fleischbrühe begießen. Zwiebel schälen und fein hacken. Über die Kartoffeln streuen.

2.Speck würfeln, Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die heiße Specksosse über die Kartoffeln geben, vorsichtig mischen. Den Salat dann noch ca. 15 Minuten im heißen Wasserbad ziehen lassen. Inzwischen Petersilie, Dill und Schnittlauch fein hacken. Vor dem Servieren über den Salat streuen.

3.Dazu gabs dann Schellfischfilet Den Fisch säubern, säuern und salzen, die Eier aufschlagen, den Fisch darin rundherum wenden, sodann in das Mehl geben und "panieren", überschüssiges Mehl abklopfen. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, den Fisch hineingeben und wirklich langsam braten.

4.Herausnehmen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und mit Zitrone garnieren. Dazu dann den Salat reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Kartoffelsalat mit Speck sehr lecker zu Bratfisch hier: Schellfischfilet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Kartoffelsalat mit Speck sehr lecker zu Bratfisch hier: Schellfischfilet“