Broccoli-Blumenkohlauflauf mit Kartoffel-Zwiebelpüree und leckerem Fisch

55 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Broccoli frisch 1
halber frischer Blumenkohl 1
große Kartoffel 4
Zwiebel 1
Becher Frischkäse 1 halber
Sahne 1 Becher
Schuß Milch 1
Butter 1 EL
Distelöl etwas
Salz, Pfeffer, etwas
Knobigewürz etwas
Chiliflocken etwas
Bouillongewürz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1029 (246)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
27,1 g

Zubereitung

1.Vom Broccoli und Blumenkohl die Röschen abschneiden und in 2 Töpfen mit gesalzenem Wasser al dente kochen, abgießen und kurz beiseite stellen.

2.Die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser kleingeschnitten natürlich gar kochen.

3.In einer Pfanne mit Öl die kleingeschnittene Zwiebel goldbraun anbraten.

4.Den Broccoli und Blumenkohl in eine Aufflaufform legen, den Frischkäse in kleinen Portionen zwischen dem Gemüse verteilen.

5.Den Becher Sahne in ein kleines Gefäß geben und mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und 2TL Bouillongewürz abschmecken. Dann über das Gemüse geben und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad überbacken.

6.In einer Pfanne mit Öl schon mal den Fisch langsam garen lassen. Es gab tiefgefrorenen Pangasiusfilet in einer Zitronenpanade.

7.Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, die Zwiebeln drüber geben und den EL Butter und Schuß MIlch dazugeben, ebenso die Gewürze wie Salz, Pfeffer, Knobigewürz und ein paar Chiliflocken. Alles zu einem Püree zerstampfen und nochmals abschmecken ggf. nachwürzen.

8.Wenn der Fisch gar ist, kann serviert werden.

9.Bilder sind hochgeladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Broccoli-Blumenkohlauflauf mit Kartoffel-Zwiebelpüree und leckerem Fisch“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Broccoli-Blumenkohlauflauf mit Kartoffel-Zwiebelpüree und leckerem Fisch“