Fischfilet paniert an - Senf - Dill - Estragon Soße mit Kohlrabi und kleinen Kartoffeln.

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Fisch nach Wahl
Fischfilet frisch 2 Stück
Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mehl 1 Esslöffel
Ei 1 Stück
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Der Kohlrabi
Kohlrabi frisch 1 Stück
Salz etwas
Butter 1 Esslöffel
Kresse frisch etwas
gekörnte Brühe 2 Prisen
Kartoffeln klein 300 Gramm
Für die Soße
Fischfond 100 Milliliter
Mehl 1 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Sahne 100 Milliliter
Senf 1 Esslöffel
Dill tiefgefroren 1 Esslöffel
Estragon Gewürz 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
787 (188)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
19,0 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

Die Vorbereitung

1.Die Kartoffeln schälen. Den Kohlrabi schälen und in Streifen schneiden. Auf die jeweiligen Töpfe verteilen und kochen.

Das Filet

2.Den Fisch säubern, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl, Ei und Semmelbröseln wälzen und mit Hilfe einer beschichteten Pfanne langsam ausbacken.

3.Den gekochten Kohlrabi abgießen, die Butter im Topf auslassen und das Gemüse darin schwenken. 2 Prisen gekörnte Brühe über den Kohlrabi geben. Fertig und warm halten.

4.Die Kartoffeln abgießen und warm halten.

Die Soße

5.Den fertigen Fisch aus der Pfanne nehmen. In dieser etwas Butter schmelzen und das Mehl einrühren. Mit dem Fond aufgießen. Die Flamme runterdrehen. Die Sahne unterrühren. Jetzt nicht mehr kochen. Senf, Dill und Estragon einrühren. Abschmecken, fertig.

6.Ich wünsche einen Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet paniert an - Senf - Dill - Estragon Soße mit Kohlrabi und kleinen Kartoffeln.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet paniert an - Senf - Dill - Estragon Soße mit Kohlrabi und kleinen Kartoffeln.“