Hähnchen-Unterschenkel mit Ofengemüse

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschenkel ** 4
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Geflügelgewürz 2 Teelöffel
Gemüsepaprika rot 2
Zwiebeln 2
Lauchzwiebeln frisch 3
Rosmarinnadeln 1 Esslöffel gehackte
Salz 2 Prisen
Pfeffer 2 Prisen
Chiliflocken rot 2 Prisen
Oliven schwarz 10 sonnengetrocknete

Zubereitung

1.** Hähnchenschenkel im Ganzen sind sehr preiswert - und ich bin eine ziemlich sparsame Hausfrau: ich kaufe sie ím Ganzen, teile sie selbst und bereite mit den Stücken dann verschiedene Gerichte zu: einmal mit den Oberschenkeln und heute einmal mit den Unterschenkeln.

2.Ans Werk: die Unterschenkel kalt abspülen, dann gründlich trockentupfen, mit einem Teelöffel Öl "einstreicheln" und dann rundherum mit Geflügelgewürz bestreuen.

3.1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die gewürzten Fleischstücke darin rundum goldbraun anbraten und zur Seite stellen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

4.Die Paprika entkernen und die weißen Innenhäute entfernen, dann in Streifen schneiden; die Zwiebeln pellen, halbieren und in Spalten schneiden; die Lauchzwiebeln putzen und in kurze Stücke schneiden; Rosmarin von den Zweigen zupfen und fein zerhacken; dann alles in einer Schüssel mit dem übrigen Olivenöl, Salz, Pfeffer und Chiliflocken mischen und in eine ofenfeste Form geben.

5.Die angebratenen Hähnchenschenkel auf das Gemüse setzen und die Form für 45 Minuten in den vorgeheizten Herd schieben. 10 Minuten vor Garzeit-Ende noch die halbierten und entkernten Oliven zwischen das Gericht schieben und fertigbacken.

6.Während der Garzeit die Beilage zubereiten. Bei mir gab es heute Bratkartoffeln dazu. Ich kann mir aber auch Spätzle, Pommes Frites, oder Reis dazu denken. Die Hähnchenschenkel mit dem Ofengemüse und der Beilage servieren.

7.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Unterschenkel mit Ofengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Unterschenkel mit Ofengemüse“