Chicoree aus dem Ofen ...

30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chicoree frisch 2
Öl 2 Esslöffel
Schinkenwürfel 50 g
Kirschtomaten 12
Rostbratwürste 3
Zwiebel rot 1
Zwiebel weiß 1
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Maggi 2 Spritzer
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1018 (243)
Eiweiß
12,7 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Vorbereitung: Den Backofen mit einer feuerfesten Form auf 200 Grad vorheizen. Den Chicoree halbieren und den bitteren Keil etwas herausschneiden. Zwiebeln in Scheiben schneiden, Petersilie grob hacken.

2.Zubereitung: Einen Esslöffel Öl stark erhitzen und die Chicoree-Hälften mit der Schnittfläche hineinsetzen und anbräunen lassen. Dann in die heiße Ofenform umbetten, jetzt mit der Schnittfläche nach oben.

3.In der gleichen Pfanne die Schinkenwürfel glasig braten und mit dem ausgetretenen Fett über die Chicoree-Hälften verteilen, etwa 10 Minuten schmurgeln lassen. Die Kirschtomaten dazugeben und weitere 5 Minuten garen.

4.In der Zwischenzeit die Zwiebelscheiben mit dem restlichen Öl in der Pfanne goldbraun braten. Auf einen Teller gleiten lassen, mit Pfeffer, Salz und Maggi würzen und beiseitestellen.

5.Die Rostbratwürstel in der Pfanne goldgelb braten, die Zwiebeln wieder dazugeben und noch kurz wieder heiß werden lassen.

6.Den Chicoree aus dem Ofen mit der Petersilie bestreuen und zu den Zwiebel-Bratwürstchen und Pellkartoffeln servieren.

7.Das war heute eigentlich eine Kühlschrank-Razzia - aber voll lecker!!

Auch lecker

Kommentare zu „Chicoree aus dem Ofen ...“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chicoree aus dem Ofen ...“