Bauernfrühstück-Omlette

Rezept: Bauernfrühstück-Omlette
12
00:30
1
8197
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Kartoffeln festkochend
150 g
Gelderländer Bauchspeck
0,5 Stück
rote Zwiebel
1 Stück
Cornichons
3 Stück
Eier
1 TL
Kondensmilch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
54 (13)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
0,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Bauernfrühstück-Omlette

Hähnchenbrust an Zucchinigemüse mit Erdnussbandnudeln

ZUBEREITUNG
Bauernfrühstück-Omlette

1
Kartoffeln schälen, in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden und in etwas Öl langsam goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und im etwa 80°C heißen Backofen warmstellen. Bauchspeck würfeln und in der Pfanne ausbraten. Zu den Kartoffeln zum Warmstellen geben. Zwiebel in Scheiben schneiden, im Speckfett glasig dünsten und ebenfalls warmstellen.
2
Cornichon in Scheiben schneiden. Eier mit Kondensmilch, Salz und Pfeffer verquirlen. Eimasse in eine mäßig heiße Pfanne gießen und bei geringer Hitze stocken lassen. Wenn die Oberseite fast trocken ist, auf einen Teller gleiten lassen. Die warmgestellte Mischung würzen, mit den Cornichonscheiben vermischen.
3
Die Mischung noch mit Schnittlauch verfeinern und auf eine Hälfte des Eierkuchens geben. Die andere Hälfte darüberklappen und servieren. Nach Belieben noch Rohkostsalat dazu reichen.

KOMMENTARE
Bauernfrühstück-Omlette

Benutzerbild von dartwizard
   dartwizard
werd ich wohl mal mit den zutaten ausprobieren, bin aber nicht son omelette- fan und werd die eier mehr in rühereiform machen, trotzdem 5sterne für dich lg michael

Um das Rezept "Bauernfrühstück-Omlette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung