Bratkartoffel Würfel mit Thüringer Bratwurst

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kartoffel mehlig kochend 2 mittelgrosse
Zwiebel frisch 1 frische
Knoblauchzehe geschält 1 dicke
Lauch / Porree 1 kleines Stückchen 5 cm
Bratöl 2 Essl.
Thüringer Bratwürste 2 frische
Gewürze
Salz aromatisiert etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Majoran getrocknet etwas
Kümmel frisch gemahlen etwas

Zubereitung

Die Bratwürste

1.Da diese Bratwürste ziemlich dick sind , brate ich sie langsam an und gebe gerne einen Deckel auf die Pfanne . So ist gewährleistet das sie auch durch sind . Natürlich mit etwas Bratöl .

Die Bratkartoffeln

2.Eine weite große Pfanne , mit etwas Bratenöl bestreichen , vorheizen .(doch nicht zu heiß) Die Kartoffeln schäle ich und schneide sie in etwas 1 cm dicke Scheiben , und dann in Pommes Frites ,Stifte und dann in kleine Würfel . Die Zwiebel in Würfel , dann die Knoblauch Zehe in Würfel und den Lauch .

3.Die Pfanne ist heiß , mit dem wenigen Öl , die Kartoffel Würfel in die Pfanne geben und dann einfach Geduld zeigen. Die Bratwürste wenden , von allen Seiten schön anbraten . Nun schwenke ich die Bratkartoffeln und geb mit dem Pinsel immer etwas Öl bei , wenn die Kartoffeln Farbe zeigen , erst dann gebe ich die Zwiebeln und den Knoblauch dazu , so verbrennen sie nicht , auch jetzt würze ich alles schwenke es durcheinander .

4.In der Mitte habe ich dann ein Spiegelei gebraten , mit der Rest Hitze . Mit Petersilie zuletzt bestreut , fertig . Ging auch schnell .Man braucht halt etwas Geduld mit den Kartoffeln , doch kochen macht ja Spaß von daher alles gut .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffel Würfel mit Thüringer Bratwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffel Würfel mit Thüringer Bratwurst“