Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mozzarellaschnitten:
Toastbrot 250 g
Mozzarella 250 g
Basilikum gehackt etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Milch 200 ml
Dinkel Mehl Type 630 100 g
Eier 2
Rapsöl zum frittieren
Schmortomaten:
Romatomaten 500 g
Butter 4 EL
Salbei Blätter 2 Stängel
Knoblauchzehe 1
Zucker 0,75 TL
Aceto Balsamico 2 el
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Telly-Cherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

Mozzarellaschnitten:

1.10 Scheiben Toast nebeneinander legen. Mozzarella abtropfen, trocknen und in feine Scheiben schneiden. Auf 5 Toastbrotscheiben verteilen und mit Basilikum und Knoblauchpfeffer bestreuen! Die anderen 5 Toastbrotscheiben darauflegen. Beiseite stellen.

Schmortomaten: Backofen auf 80° Grad vorheizen!

2.Tomaten waschen, vierteln, Strunk entfernen und grob würfeln. Knoblauch reiben! Butter in einer Pfanne erhitzen und gewaschenen Salbei darin fritieren und zur Seite stellen. In der restlichen Butter Knoblauchzehe darin goldbraun anbraten, dann Tomaten und Zucker dazugeben und ca. 3Minuten schmoren. Dann Essig und Gewürzsalz dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken. Tomaten im Ofen warmhalten!

Mozzarellaschnitten:

3.Milch, Mehl und Eier in je eine Schale geben. Dann Toast erst beiderseits in Milch tunken, dann Ränder andrücken. Jetzt in Mehl wenden. Restliche Milch zu den Eiern geben, verquirrlen und etwas Gewürzsalz dazugeben. Nebenher genügend Öl zu fritieren erhitzen. Toast in der Milch-Eiermischung wenden und im Öl von beiden Seiten knusprig ausbacken!

4.Dann Schmortomaten auf Tellern verteilen, fritierter Salbe darüberzetteln und Mozzarellaschnitten auf Küchenkrepp abtropfen und servieren! :-) Den Rest Ei hab ich so ausgebacken und mitserviert! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten“