Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten

Rezept: Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten
Geschmacksexplosion pur! Italeinischer Klassiker!
319
Geschmacksexplosion pur! Italeinischer Klassiker!
5
1991
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mozzarellaschnitten:
250 g
Toastbrot
250 g
Mozzarella
Basilikum gehackt
1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB
200 ml
Milch
100 g
Dinkel Mehl Type 630
2
Eier
zum frittieren
Rapsöl
Schmortomaten:
500 g
Romatomaten
4 EL
Butter
2 Stängel
Salbei Blätter
1
Knoblauchzehe
0,75 TL
Zucker
2 el
Aceto Balsamico
1 Prise
Gewürzsalz aus meinem KB
etwas
Telly-Cherry-Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
703 (168)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
19,0 g
Fett
8,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten

ZUBEREITUNG
Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten

Mozzarellaschnitten:
1
10 Scheiben Toast nebeneinander legen. Mozzarella abtropfen, trocknen und in feine Scheiben schneiden. Auf 5 Toastbrotscheiben verteilen und mit Basilikum und Knoblauchpfeffer bestreuen! Die anderen 5 Toastbrotscheiben darauflegen. Beiseite stellen.
Schmortomaten: Backofen auf 80° Grad vorheizen!
2
Tomaten waschen, vierteln, Strunk entfernen und grob würfeln. Knoblauch reiben! Butter in einer Pfanne erhitzen und gewaschenen Salbei darin fritieren und zur Seite stellen. In der restlichen Butter Knoblauchzehe darin goldbraun anbraten, dann Tomaten und Zucker dazugeben und ca. 3Minuten schmoren. Dann Essig und Gewürzsalz dazugeben. Mit Pfeffer abschmecken. Tomaten im Ofen warmhalten!
Mozzarellaschnitten:
3
Milch, Mehl und Eier in je eine Schale geben. Dann Toast erst beiderseits in Milch tunken, dann Ränder andrücken. Jetzt in Mehl wenden. Restliche Milch zu den Eiern geben, verquirrlen und etwas Gewürzsalz dazugeben. Nebenher genügend Öl zu fritieren erhitzen. Toast in der Milch-Eiermischung wenden und im Öl von beiden Seiten knusprig ausbacken!
4
Dann Schmortomaten auf Tellern verteilen, fritierter Salbe darüberzetteln und Mozzarellaschnitten auf Küchenkrepp abtropfen und servieren! :-) Den Rest Ei hab ich so ausgebacken und mitserviert! :-)

KOMMENTARE
Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Bella Italia, ich grüße dich. Das werde ich mir sofort schnappen. Ein tolles Abendbrot. Leicht und sehr appetitlich. Viele liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ein superiori Gschmankerl von der lieben Tina zubereitet. Das muß ich unbedingt zu meinen Favs rüberschieben. Allerdings kann ich mit frischen Salbeiblättern nicht aufwarten, aber ich denke, daß es getrockneter Salbei auch tut, oder ? GLG von mir !
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Klar geht getrocknet auch. Musst du schon nimmer frittieren! :-) Andere Kräuter gehen natürlich auch! :-)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von emari
   emari
hab das gestern ganz ähnlich zubereitet mit Ciabata und etwas mariniertem Ruccola gegessen und war sehr begeistert... die Schmortomaten passen auch wunderbar finde ich... lieben Gruß von emari
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Das ist der Sinn der Sache! :-) Unkompliziertes RZ mit wenig Zutaten und viiiel Geschmack! :-)
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Da kommen Urlaubserinnerungen und -gefühle auf. Allein der Anblick weckt mein Fernweh nach dem Süden. Das Rezept ist ja eigentlich nicht besonders kompliziert und daher für mich bestens geeignet. ;-)))))

Um das Rezept "Gebackene Mozzarellaschnitten mit Salbei-Schmortomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung