Rumpsteak mit Zwiebel-Kartoffelstampf und Balsamico-Apfel-Sauce

55 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Stampf
Zwiebelwürfel 200 gr.
Kartoffeln,mehlig,gewürfelt 400 gr.
Butter 60 gr.
Zucker 30 gr.
Weisswein 120 ml
Sahne 200 ml
gehackte Blattpetersilie 2 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Sauce
Rumpsteak 2 Stk.
Butterschmalz 15 gr.
Schalotte,halbiert 1
Knoblauchzehen,halbiert 3 Stk.
Rosmarinzweig etwas
Thymian frisch etwas
geschälte Apfelstreifen 120 gr.
Balsamico Bianco 60 ml
Bratenfond 100 ml
Butter eiskalt 20 gr.

Zubereitung

Stampf

1.Zwiebelwürfel in Butter andünsten.Zucker darunter rühren.Kartoffeln zugeben.Mit Salz und Pfeffer würzen.Wein und Sahne angießen.Zugedeckt weich dünsten. Dabei mehrmals umrühren.Die Flüssigkeit sollte fast vollständig eingekocht sein. Eventuell die letzten Minuten offen köcheln lassen. Kartoffelzwiebelmasse zerstampfen.Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.Petersilie und 40 gr.Butter unterheben.

Fleisch und Sauce

2.Rumpsteaks zusammen mit den Aromaten in Butterschmalz von beiden Seiten anbraten.Alles auf ein Backblech geben und bei 120 Grad Ober/Unterhitze in ca.15 Minute rosa braten.

3.Bratrückstände mit Essig und Fond ablöschen.Einkochen lassen.Apfelstreifen unter die Sauce rühren.Abschmecken und mit der Butter binden.

4.Steaks zusammen mit dem Stampf und der Sauce anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteak mit Zwiebel-Kartoffelstampf und Balsamico-Apfel-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteak mit Zwiebel-Kartoffelstampf und Balsamico-Apfel-Sauce“