Bratwurst Bolognese

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Tagliatelle frisch 1 Pk.
Salsiccia mit Fenchel 6 kleine
ital. Tomaten (gekackt) 1 Pk.
Zwiebeln 2
Möhren 2
Knoblauch zerdrückt 1 Zehe
Tomatenmark 1 TL
Curry 1 Prise
Kräuter der Provence 2 Prisen
Rosmarinzweig 1 kl.
Thymianzweige 2 kl.
Gemüsebrühwürfel 1 TL
Chilischote 1 kl.
Oregano 2 TL
Zucker 1 Prise
Rotwein 1 Schuss
Basilikum etwas

Zubereitung

1.Das Gemüse und die Chili sehr klein schneiden oder in den Zerkleinerer packen. Die Wurst aus der Haut kratzen (ging bei meiner etwas schwer). Den Rosmarin habe ich klein geschnitten, aber die Thymianzweige nur mitgeköchelt. Es können natürlich auch nur getrocknete Kräuter genommen werden.

2.In etwas Öl das Gemüse anbraten, dann die Wurst hinzu und auch das Tomatenmark mit anbraten. Anschließend die Tomaten und den Rotwein (oder Balsamico) zugeben. Während alles schön köchelt, nach und nach, mit den Gewürzzutaten abschmecken.

3.Die frischen Tagliatelle gehen ja sehr schnell! Ich habe noch etwas von dem Nudelwasser in die Soße gegeben. Die Basilikumblätter als Garnitur und wer mag noch etwas Parmesan drüber reiben!

4.Bärchen is nicht mit drauf, weil er unseren Gast bewirtet hat und deshalb habe ich auch nur ein Bild gemacht!

Auch lecker

Kommentare zu „Bratwurst Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratwurst Bolognese“