Spagetti mit Radieschen

Rezept: Spagetti mit Radieschen
Bin wieder vom rechten Weg abgekommen, wollte eigentlich das 1367 Pastarezept von "WIR lieben Lebensmittel" nachbasteln und meiner besseren Hälfte war's zu fleischlos und nüchtern ;-)
11
Bin wieder vom rechten Weg abgekommen, wollte eigentlich das 1367 Pastarezept von "WIR lieben Lebensmittel" nachbasteln und meiner besseren Hälfte war's zu fleischlos und nüchtern ;-)
01:00
18
1626
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Spagetti
3 Stk.
Tomate frisch
5 Stk.
Radieschen frisch
1 Hand voll
Radieschenblätter
2 gr.
Knoblauchzehen
3 Stk.
Frühlingszwiebeln
1 mt.
Peperoni
0,5 TL (gestrichen)
Harissa-Paste
1 TL (gestrichen)
Paprika edelsüß
0,25 Liter
Rotwein herb
1 Liter
Tomatensaft
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
0,25 Pfund
Rinderhack
1 EL
Schweineschmalz/-fett
1 TL
Olivenöl
1 Msp
Zucker
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.05.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
3,0 g
Fett
3,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spagetti mit Radieschen

Spargel mit Schnitzel
BBS-Eintopf

ZUBEREITUNG
Spagetti mit Radieschen

1
Die Radieschen waschen und in Scheiben schneiden mit Salz würzen und 15 Minuten ruhen lassen und dann in einem Sieb kurz abspühlen. (Tipp von: WIR lieben Lebensmittel), damit sie Ihren etwas muffigen Geschmack ablegen. Die Tomaten werden gebrüht, dann abgezogen geachtelt und mit Salz und Pfeffer vorgewürz und auch zum durchziehen zur Seite stellen.
2
Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und in Schweineschmalz glasig andünsten, dann die mit Paprikapulver gewürzten Radieschenscheiben sowie die gewiegten Radieschenblätter und die Tomatenstücke ebenfalls kurz mit anschwitzen.
3
Jetzt in einer seperaten Kasserolle nun das Rinderhack in Olivenöl anrösten um es am Ende mit in die Soße zu geben.
4
Mit dem Rotwein ablöschen, mit dem Tomatensaft auffüllen und aufkochen lassen. Gleichzeitig wird das Spagettiwasser angesetzt (Wasserkocher) und die Spagetti aldente gegart.
5
Die Soße nun mit den Gewürzen abschmecken und auf den Spagetti's servieren evtl. noch mit etwas Parmesan bestreuen.

KOMMENTARE
Spagetti mit Radieschen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimmige Zutaten zu einem sehr leckeren Essen verarbeitet. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von heinzelfrau
   heinzelfrau
tolle Idee mal wasganz anderes 5***** für Dich LG Rosa
Benutzerbild von Ostbiene
   Ostbiene
echt lecker, nehm ich gleich mit, dafür 5***** und lg sabine
Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Das muss ich unbedingt auch mal probieren. Hört sich lecker an und vor allem mal was anderes wie Radieschen im Salat! 5 Sternchen für Dich! LG Marianne1
Benutzerbild von Biggischuhwerk
   Biggischuhwerk
juhuuuuuu...ich liebe Radieschen...aber auf die Idee...sie warm zu verarbeiten bin ich noch niegekommen.Klasse...werd ich auch testen,lg Biggi

Um das Rezept "Spagetti mit Radieschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung