Schinkennudeln ~ Zucchini-Tomatensauce

leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spiralnudeln 500 g
Griechischer Joghurt 10% Fett 2 Pck.
Passierte Tomaten 1 Pck
Tomatenmark dreifach konzentriert 3 EL
Zucchini frisch 2
Zwiebeln 3
Schinkenwurst 400 g
Chiliflocken rot etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Meerrettich Konserve 1 TL
Öl etwas
Paprikapulver scharf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
12,9 g
Kohlenhydrate
39,2 g
Fett
11,0 g

Zubereitung

1.Wurst in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Zucchini waschen und ebenfalls in grobe Stücke schneiden. Nudeln ich reichlich heißem Salzwasser bissfest garen und im Sieb gut abtropfen lassen.

2.In einer großen Pfanne zuerst mit etwas Öl die Wurst anbraten und herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebeln und die Zuccini anbraten. In dieser Zeit den Joghurt mit der Tomatensauce verrühren und 2 TL Tomatenmark verrühren und dann zum ablöschen nehmen fürs Gemüse. Wenig Wasser zufügen und aufkochen lassen.

3.Nun kräftig mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen und nochmals 1 EL Tomatenmark und 1 TL Meerrettich einrühren und etwas vom Chili zufügen. Sauce warm halten. Nun die gebratene Wurst und die Nudeln mischen und ebenfalls noch mal erhitzen das alles schön heiß ist. Nun schnell auf die Teller und guten Appetit wünsche ich uns hat es geschmeckt.

Auch lecker

Kommentare zu „Schinkennudeln ~ Zucchini-Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schinkennudeln ~ Zucchini-Tomatensauce“