Kartoffel- Joghurt- Suppe

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Kartoffeln mehligkochend 1,5 kg
rote Zwiebeln 4
Gemüsebrühe 2 Liter
Milch 600 ml
Joghurt 1,5 - 3,8% 300 Gramm
Sahne 200 ml
Rauchsalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
geriebene Zitronenschale von 2 Zitronen etwas
Petersilie frisch 1 Bund
Schnittlauch frisch 1 Bund
1
1

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und Kartoffeln und Zwiebeln darin andünsten.

2.Brühe angießen und das Gemüse 15 Minuten kochen lassen. Milch dazu gießen und alles nochmal 10 Minuten mit weniger Temperatur köcheln. Vom Herd nehmen, Joghurt und Sahne einrühren und die Suppe fein pürieren, Petersilie und Schnittlauch hacken und unterrühren Suppe nochmal erhitzen ( aber NICHT nochmal aufkochen!) Und mit Rauchsalz, Pfeffer, Muskat und Zitroenschale abschmecken. Suppe heiß oder nach belieben auch gekühlt servieren. Wer sie kalt servieren möchte, sollte sie mindestens 4 Std- besser noch, über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Einlagen

3.Als Einlagen eignen sich hervorragend Scampi, Nordseekrabben, Räucherlachs, Bacon Streifen, Schinkenwürfel, gekochter Schinken oder selbst gemachte Croutons. Als Abendessen für weniger Personen eignet sich ebenfalls ein gegartes Lachsfilet Stück als Einlage ( wie auf dem Rezeptbild)

4.Scampis, Bacon und Schinkenwürfel lassen sich super im Backofen garen und rösten. Einlagen separat zur Suppe anrichten und servieren. Bon Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel- Joghurt- Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel- Joghurt- Suppe“