Chinakohlsalat mit Putenspießen

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Chinakohl frisch 200 g
Karotten 2 kleine
Spitzpaprika rot 1
Australische Pfefferblätter 3 kleine
ähnlich wie Kresse aus meiner Kräuterschnecke
Schnittlauch frisch etwas
Salatsoße: etwas
Wasser 100 ml
Essig 1 Schuss
Öl 1 Schuss
Senf süß 2 TL
Limettensaft 1 Spritzer
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 0,5 TL
Gewürzsalz aus meinem KB 0,5 TL
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Gemüsebrühe 0,5 TL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Putenspieß:
Putenbrust Filet 1
Geflügelgewürzmischung aus meinem KB etwas
Kokosöl 2 EL
Topping:
Chipotle-Tabasco etwas
Pul Biber etwas
Petersilie etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
15,5 g

Zubereitung

1.Chinakohl, Paprika und Karotten putzen, schälen, waschen und in Streifen schneiden. Schnittlauch und Pfefferblatt waschenn und kleinschneiden.

2.Aus den obigen Zutaten eine Salatsoße herstellen und mit dem Gemüse, Pfefferblatt und Schnittlauch gut vermengen!

3.In der Zwischenzeit Sene im Putenfilet entfernen und in breite Streifen schneiden. Auf Spieße stecken, wellenartig! Wie Satespieße. Würzen!

4.Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Spieße etwa 5 Minuten von beiden Seiten anbraten! 2 Minuten in Alufolie ruhen lassen!

5.Salat evtl nochmal abschmecken und mit Spießen auf Tellern verteilen. Mit Tabasco, Pul Biber und Petersilie bestreuen! Servieren!

Anmerkung:

6.Pfefferblatt sind grüne, große Blätter, die ähnlich wie Kresse schmecken. Leicht scharf! :-) Wer es einmal im Garten hat bekommt es auch nie mehr raus! :-D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinakohlsalat mit Putenspießen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinakohlsalat mit Putenspießen“