Wollwürste im Speckmantel

1 Std 40 Min leicht
( 89 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wollwürste/Geschwollene, sind ähnlich wie Weißwürste aber ohne Haut 3
Knoblauchzehe, nach Geschmack 1 kleine
glatte Petersilie 3 Stiele
einige Schnittlauchhalme etwas
Olivenöl 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
geräuchertes Wammerl = geräucherter Bauchspeck 6 Scheiben

Zubereitung

1.Petersilie und Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Die Petersilie sehr fein schneiden, Schnittlauch in Röllchen schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Die Knoblauchzehe abziehen und sehr fein würfeln, zu den Kräutern geben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer streichfähigen Masse verrühren.

2.Die Wollwüste mit einem scharfen Messer einschneiden (aber nicht durchschneiden). Je etwas von der Kräutermischung in die Wollwürste streichen und jede Wurst mit je 2 Scheiben geräuchertem Wammerl umwickeln. Zugedeckt etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Die Wollwürste auf dem heißen Grill unter Wenden ca. 15 Minuten grillen (oder in einer Pfanne herausbraten).

4.Mit gemischten Salat (nach Wahl) und Weißbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wollwürste im Speckmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 89 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wollwürste im Speckmantel“