Vollkorn-Protein-Kirschen-Brownie trifft Chili

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Dinkelvollkornmehl 200 Gramm
Sauerkirschen aus dem Glas 350 Gramm
Buttermilch 350 Gramm
Butter 150 Gramm
Erdnußöl 150 Gramm
Kakao ungesüßt 135 Gramm
Rohrzucker150 100 Gramm
Protein-Pulver 50 Gramm
mittelgroße Eier 6 Stk.
Salz 6 Gramm
Weinsteinpulver 5 Gramm
mittelscharfes Chili-Pulver 2 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

1.Die Sauerkirschen gut abtropfen lassen. Den Ofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine tiefe Backform mit Papier auslegen. Dinkelvollkornmehl, Kakaopulver, Protein-Pulver, Salz, Weinsteinpulver und Chili-Pulver in einer Schüssel gut vermischen.

2.Eier und Zucker aufschlagen, Butter schmelzen und das Erdnussöl zugeben, langsam in die Eiermischung einrühren. Die Trockenzutaten nach und nach in die Masse rühren und zum Schluss mit dem Stabmixer einmal bearbeiten. Jetzt wird die Buttermilch eingerührt.

3.Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Backform geben und Sauerkirschen obenauf verteilen. Anschließend den Rest des Teiges darüber geben. Nicht länger wie 30 Minuten backen, Brownies sollten klitschig sein. Mindestens 12 Stunden ruhen lassen bevor man sie anschneidet und isst.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkorn-Protein-Kirschen-Brownie trifft Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkorn-Protein-Kirschen-Brownie trifft Chili“