Torte: Kirsch-Flockenschnitten - After Eight

13 Std 40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Schlagsahne 600 g
After Eight (Schoko-Minz-Täfelchen) 400 g
Gläser Kirschen (à 720 ml) 2
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
Eier 5
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Kakao 1 TL
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Sahne und After Aight unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze schmelzen, Dann unter Rühren kurz aufkochen. Sofort in eine Rührschüssel füllen. Auskühlen, dabei öfter umrühren, damit sich keine Haut bildet und zugedeckt über Nacht kalt stellen.

2.Backblech einfetten (ca. 35 x 40 cm) oder mit Backpapier belegen.

3.Kirschen abtropfen lassen. Kuvertüre grob hacken und über Dampf schmelzen und dann lauwarm abkühlen.

4.Eier trennen, Eiweiß mit Salz steifschlagen, dabei Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Eigelb nach und nach einzeln darunterschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und darüber sieben und unterheben. Lauwarme Kuvertüre löffelweise unterheben. Masse aufs Blech streichen. Im vorgeheizten Backofen E-Herd 180°C / Umluft 160°C ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

5.1/3 der Biskuitplatte quer abschneiden und fein zerbröseln. Übrige Biskuitplatte auf eine Kuchenplatte setzen. Die gut abgetropften Kirschen auf der Biskuitplatte verteilen.

6.Minzsahne mit dem Handrührgerät kurz steifschlagen, auf den Kirschen verteilen und glatt streichen. Die Biskuitbrösel darauf verteilen und leicht andrücken. Ca. 2 Stunden kalt stellen. Kakao mit Puderzucker mischen und die Biskuitbrösel damit bestäuben.

7.ergibt ca. 18 Stück à ca 370 kcal

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torte: Kirsch-Flockenschnitten - After Eight“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torte: Kirsch-Flockenschnitten - After Eight“